K e n d o   V i l l a c h
Zahl: VR 1113730495 IImpressum und Datenschutzerklärung-Haftungsausschluß | E-Mail © 2006 www.kendo-villach.at
 

| Mitglieder | Veranstaltungen | Kosten |

 



 

Kendo:

„der Weg des Schwertes“

 

Entwickelt aus der Kunst des Schwertkampfes und Kampftechniken der legendären Samurai aus der Feudalzeit der japanischen Geschichte.

„Schwert“

Verkörperung ideeller und moralischer Prinzipien, zusammengefasst im Bushido (dem Weg des Kriegers).

„Training“ 

fördert: Konzentration, Reaktionsvermögen, Entschlußfähigkeit im Kampftraining, entschlossenes Vorgehen gegen Gegner,  Fähigkeit einem solchen physisch wie psychisch standzuhalten.

„Schüler“    

entwickelt Körperkraft, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Selbstbeherrschung und erlangt eine gute Körperhaltung,    

„Höflichkeit“  

gegenüber den Lehrern/Trainingspartnern, fördert die Achtung vor dem Mitmenschen. 

 

 

Bestandteil der Ausbildung beim japanischen Militär/Polizei.

An vielen japanischen Schulen und Universitäten als Sportunterricht.         

                                       

Um „Kendo“ ohne Verletzungsrisiko bei vollem Einsatz und wirksamen Schlägen üben zu können, wurde bereits im 18. Jahrhundert begonnen, eine „Schutzausrüstung“ und eine „Übungswaffe“ zu entwickeln.

 

Auf der ganzen Welt wird heute „Kendo“ als faszinierender Sport und als ganzheitliche körperliche und geistige Schule ausgeübt.